Priorität, Entscheidung, Ziel

Authentische Grundsätze,

glaubwürdiges Handeln.

Leadership Workshops

Wann ist ein Leadership-Workshop zielführend?

  • Zur Reflexion oder Entwicklung von Führungs-Grundsätzen
  • Bei Change-Projekten und grundlegenden Veränderungen
  • Im Rahmen einer (Neu)-Ausrichtung Ihrer Organisation

Was nehmen Sie mit?

  • Einblicke in die Leadership-Systematik im Cockpit
  • Beispiele zur Transformation dieser Leadership-Systematik in eine Organisation
  • Reflexion der eigenen Werte
  • Orientierung für den Umgang mit Menschen, insbesondere in Change-Situationen
  • Basis zur Entwicklung konkreter Führungs-Grundsätze und konkreten Input für Change Situationen
  • Impulse zur Formulierung von notwendigen / wünschenswerten Fähigkeiten der Mitarbeiter

Was erwartet Sie?

In individuell zugeschnittenen Workshops bekommen Führungskräfte detaillierte Einblicke in die Leadership-Systematik im Cockpit. Sie erfahren, wie die Umsetzung dieser Grundsätze die blowUP media GmbH erfolgreich durch Unwegsamkeiten wie die Internet-Blase oder Lehman-Krise gebracht hat.

Was haben Sie davon?

Sie erhalten konkrete und praktische Impulse zur Entwicklung von Führungs-Grundsätzen für Ihre Organisation und zum Meistern von Change – und vielleicht sogar eine Blaupause. Außerdem werden Sie mit unternehmerischem Know-how und Navigations-Expertise bei der praktischen Umsetzung des erarbeiteten Ergebnisse unterstützt.

Formulierung von Führungs-Grundsätzen, Begleitung von Change-Management Prozessen

Sie lernen 9 Führungs-Aspekte kennen und entscheiden selbst, welche Ihnen – im Hinblick auf Ihren spezifischen betrieblichen Hintergrund – als Grundlage eigener Führungs-Grundsätze oder zur Bewältigung von Change-Projekten dienen sollen:

  • PRIORITÄTEN SETZEN
    Luftfahrtbeispiel: Eastern Airlines 401 – Umgang mit Komplexität
    Heißt für Unternehmen: Wofür genau geben die Kunden uns ihr Geld? Wie können wir besser / billiger / schlauer produzieren? Wie halten wir die Leute dabei an Bord?
  • ENTSCHEIDUNGEN MEISTERN
    Luftfahrtbeispiel: Crossair 3597 – Die eigenen inneren Antreiber bemerken und evaluieren
    Heißt für Unternehmen: Anwendung von Entscheidungs-Methoden aus der Luftfahrt
  • GEMEINSAM ZIELE ERREICHEN
    Luftfahrtbeispiel: Alitalia 404 – Zusammen im ´Loop´ sein, d.h. sich mit anderen verbinden
    Heißt für Unternehmen: Sorgfältige Arbeit nach dem Modell „Pilot Flying / Pilot Monitoring“
  • VORBEREITUNG
    Luftfahrtbeispiel: United Airlines 232 – Veränderungen annehmen und „die besten Leute“ involvieren
    Heißt für Unternehmen: Bereit sein, mit alten Hierarchien und Mustern zu brechen
  • KOMMUNIKATION
    Luftfahrtbeispiel: United Airlines 232 – Antizipative Kommunikation und Fokus auf das Wesentliche
    Heißt für Unternehmen: Konzentration auf die eigene Arbeit / Qualität und auf die Fähigkeiten anderer vertrauen
  • KOOPERATION
    Luftfahrtbeispiel: United Airlines 232 – Zusammenarbeit und Hilfe anbieten / annehmen
    Heißt für Unternehmen: Abteilungsgrenzen erweitern und interne / externe Dritte an einer Problemlösung beteiligen
  • ANGEMESSENE AUTOMATION
    Luftfahrtbeispiel: Asiana Airlines 214 – Sich nicht blind auf Automatismen verlassen
    Heißt für Unternehmen: Flexible Steuerung und Kontrolle unterteilt nach „Zustand des Geschäftes“
  • VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN
    Luftfahrtbeispiel: Tarom 371 – Mit der Aufgabe verbunden sein
    Heißt für Unternehmen: Bilden einer logischen Einheit von „Aufgabe, Verantwortung, Kompetenz und Entscheidung“
  • HANDLUNGSFÄHIG BLEIBEN
    Luftfahrtbeispiel: Air France 447 – Aufbau von Selbstvertrauen und Fähigkeiten
    Heißt für Unternehmen: Angebot von Schulung, Kultur des Zutrauens, unterstützendes / steuerndes Management

Bausteine Leadership-Workshops

Die folgenden Bestandteile eines Leadership-Workshops sind auch einzeln und von einander unabhängig buchbar:

  • Flight Simulator Workshop „Business“ mit einem Boeing 737 Simulator (Fixed Base): Je Teilnehmer ca. 45 Minuten in der Rolle des Kapitäns und ca. 45 Minuten auf dem sog. Jump Seat  bzw. Beobachtersitz (Ort: Flugplatz Münster-Telgte, Dauer: 1 Tag, Investition: € 990 / Person), Teilnehmeranzahl: 4-6
  • Management-Workshop (Ort: nach Ihrer Wahl, Dauer: 1 Tag, Investition: € 2.450), Teilnehmeranzahl: 2-6, Inhalte: Siehe unter „Was nehmen Sie mit?“
  • Impulsvortrag: Individuell zusammengestellt aus den von Ihnen ausgewählten Führungs-Aspekten, optional mit Podiumsdiskussion oder Interview (Ort: nach Ihrer Wahl, Dauer: 45-90 Minuten, Investition € 4.500)
  • Umsetzungsbegleitung I: „Leadership-Circle“ für 4-6 Führungskräfte aus Ihrem Unternehmen – die Teilnehmenden lernen praxisbasiert ihr eigenes Führungsverhalten Schritt für Schritt besser kennen und verstehen (Ort: nach Ihrer Wahl, Dauer: 4x 4 Stunden, Investition für 4 Sitzungen: € 4.900)
  • Umsetzungsbegleitung II: „Leadership-Coaching“ im 1:1 Setting mit ausgewählten Führungskräften aus Ihrem Unternehmen – sichert anhaltende Reflexion im Umsetzungsprozess und Experten-Input (Ort: nach Ihrer Wahl, Dauer: je Sitzung ca. 2-4 Stunden, Investition je Sitzung: € 1.250)

Zielgruppe: Vorstände, Geschäftsführung, Direktoren und Verantwortliche im Change Management

Sprache: Deutsch oder Englisch

Alle Investitionen verstehen sich zzgl. MwSt. und Reisekosten

„Der gemeinsame Workshop, unter Einsatz von Beispielen aus der Luftfahrt, hat die Veränderungsmöglichkeiten für jedes Teammitglied aufgezeigt. Wir haben nun eine Basis für individuelle Veränderungen. Ich kann nur sagen, die Verknüpfung mit dem Thema „Fliegen“ funktioniert und Heinz Leuters hat da einen guten Job gemacht.“

Kurt BeilfussRheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie, Abteilungsleiter

HEINZ LEUTERS

Heinz Leuters war zwei Jahrzehnte CEO und geschäftsführender Gesellschafter der blowUP media Gruppe, dem europäischen Marktführer für großflächige Außenwerbung. Zudem ist er mit ca. 6.000 Starts und Landungen ein erfahrener Pilot und Fluglehrer. Sein Wissen über die Anforderungen dieser beiden Welten kombiniert Heinz Leuters zu effektiven Führungsstrategien für das tägliche (Berufs)leben. Dabei ist er authentisch, nimmt kein Blatt vor den Mund und versieht seine Ausführungen stets mit einer wohltuenden Portion Humor.

LEUTERS CONSULTING

Heinz Leuters
Asbeckweg 39
48161 Münster
Tel.: + 49 170 794 12 75
Mail: hl(at)leutersconsulting.de